Schulassistenz

Seit dem Schuljahr 2015/2016 wurden an den Grundschulen im Land Schulische Assistenzen eingestellt.
Diese bilden ein Teilelement der multiprofessionellen Ausstattung – ein prägendes Merkmal inklusiver Schule – und ergänzen die Voraussetzungen im pädagogischen Bereich.
Schulische Assistenzen unterstützen die Arbeit der Lehrkräfte bei der Gestaltung des gesamten Schulvormittags auf vielfältige Art und Weise.
An der Alwin-Lensch-Schule gibt es mit Frau Kreitling und Frau Stadel zwei Schulische Assistenzen, deren Einstellungsträger die Stadt Niebüll ist.

                              Unsere Verantwortungsgemeinschaft

von links: Peer Claußen, Tayna Petkovic, Michael Finke, Carla Fink, Angela Biegall (Leitung)