Einweihung des neuen Schulhofs

Die Einweihungsfeier des Schulhofs fand in kleinem Kreis statt. Bürgermeister Herr Bockholt, der Vorsitzende vom Ausschuss für Schule Kultur , Soziales, Jugend und Sport Herr Neumann,  von der Abteilung Bau aus dem Amt Herr Petersen , von der Stadtvertretung Herr Abel, sowie die LehrerInnen und einige SchülerInnen waren geladen.

Frau Lentfer, die Schulleiterin, beschrieb in ihrer Rede die Relevanz des Schulhofes im Bezug auf erfolgreiches Lernen:

Die Schule ist nicht nur LERN- sondern auch Lebensort. Unerlässlich ist dabei die Lernumgebung – ein ausreichendes Angebot an Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten.

Kinder lernen ausdauernder, gründlicher und begeisterter, wenn sie ihren Körper mit allen seinen Sinnen dabei einsetzen, wenn sie sich bewegen.

Aufmerksamkeit entsteht, wenn die Nervenzellen im Gehirn ausreichend aktiv sind. Dazu braucht das Gehirn einerseits Sinnesreize, andererseits muss es ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. Beides wird durch Bewegung gefördert. 

Es ist uns ein dringliches Anliegen, das Wohlbefinden, die Lernatmosphäre und das Sozialverhalten unserer Schüler und Schülerinnen zu verbessern. Weniger Konflikte und Unfallgefahren waren weitere Leitziele für die Optimierung unseres Schulhofraumes.

Nach einer Langen Planungsphase, begannen im Frühjahr 2020 die Bauarbeiten– endlich war es soweit!

Dann mussten wir uns noch  7 Monate gedulden. Der Baulärm war da, aber mit ihm stieg die Freude der Fertigstellung.

In den zurückliegenden Monaten haben sich Frau Stapelfedt, Frau Scholz, Frau Karstensen und nicht zuletzt unser Hausmeister Herr Schmäschke sehr engagiert für dieses Projekt an unserer Schule eingesetzt.

Dass wir heute seine Einweihung feiern können freut unser Kinder und das Kollegium sehr!

Musikalisch begleitet wurde die Einweihung von Frau A. Melfsen und Frau K. Melfsen.

Weitere Artikel

Welche Schule für mein Kind?

Hier geben wir Ihnen eine Hilfe an die Hand um die richtige weiterführende Schule für Ihr Kind zu wählen. Bitte lesen Sie

Tag der offenen Tür – Virtuell

Da aufgrund der momentanen Einschränkungen aufgrund der Coronapandemie kein üblicher Tag der offenen Tür stattfinden kann, haben wir hier virtuell einen kleinen

Alwin-Lensch-Schule

Schulalltag

Hier finden Sie den Schulalltag aller Klassen der Alwin-Lensch-Schule Niebüll.

Termine

Aktuelle Termine der Alwin-Lensch-Schule

Kontakt

Marktstraße 14
25899 Niebüll
Telefon: 04661 96050 (Sekretariat)
Telefax: 04661 960520